Die Grundlage der Software viavac bilden Algorithmen, welche es erlauben möglicherweise fehlende Impfungen zu identifizieren. In Abhängigkeit vom Alter und den bereits erhaltenen Impfungen der betreffenden Person werden Empfehlungen bezüglich den Intervallen der Nachholimpfungen gemacht. Dies impliziert, dass zahlreiche, auf wissenschaftlicher Evidenz basierende Regeln befolgt werden mussten, welche sich finden:

  1. in den offiziellen Impfempfehlungen des Schweizerischen Impfplans (herausgegeben von der Eidgenössischen Kommission für Impffragen (EKIF) und dem Bundesamt für Gesundheit (BAG));
  2. in den Produkteingeschaften, bzw. in der von Swissmedic bewilligten Fachinformation der verfügbaren Impfstoffe;
  3. in klinischen Studien, welche Daten zur Immunogenität und Wirksamkeit von Impfstoffen in Anhängigkeit vom Alter bei der Grundimmunisierung untersucht haben, (wissenschaftliche Literatur).

Da der Schweizerische Impfplan jährlich auf Basis neuer, verfügbarer Daten aktualisiert wird, kann es vorkommen, dass die Empfehlungen dieses Plans von denjenigen der von Swissmedic registrierten Fachinformation in Einzelfällen abweichen.

Es gibt bestimmte spezielle Situationen, welche nicht gelöst werden können, indem man sich nur auf die oben erwähnten Evidenzen stützt.

  • In diesen Fällen stützen sich die Algorithmen von viavac auf die erworbene Expertise von über 10 Jahren Erfahrung in Immunologie und Vakzinologie, auf die Analyse von Tausenden von Antikörperbestimmungen bei gesunden und kranken Kindern (Laboratoire de Vaccinologie, Hôpitaux Universitaires de Genève), sowie auf den Erfahrungsschatz der Infovac-Experten (www.infovac.ch).
  • Diese Expertise wurde eingesetzt, um Lösungen für einen optimalen Impfschutz zu finden ohne die Empfehlung von möglicherweise unnötigen Impfungen - gemäss der Philosophie, dass das Risiko einer Impfung nie absolut Null ist. Jede empfohlene Impfdosis muss begründet sein. viavac spricht sich hingegen zugunsten einer zusätzlichen Impfung aus, wenn das individuelle Risiko ausgehend von einem ungenügenden Impfschutz dasjenige einer möglicherweise unnötigen, zusätzlichen Impfdosis klar übersteigt.

Die Algorithmen von viavac sind das Ergebnis von Hunderten von Tests, durch die die Richtigkeit dieser Empfehlungen erwiesen und bestätigt werden konnte.

Kontakt

viavac GmbH
Weihermatt 22
3182 Ueberstorf

support@viavac.ch

Bestellung